Vereinsschauen

Vereinsschau - Ein Höhepunkt im Züchterleben

Alljährlich am 2. oder 3. Oktoberwochenende findet die Vereinschau als wichtigste Veranstaltung des Jahres statt. Bis 1991 fand diese immer wieder in verschiedenen Sälen des ehemaligen Kreises Bischofswerda statt.Von 1992 bis 2002 in der Festhalle Neukirch. Da die Halle ungeheizt war, war es für Aussteller und Vögel ab und an auch nicht einfach (siehe Bild 1). Der Vogelverkauf fand im Kellergeschoß statt. Problematisch war auch die abseitige Lage, die eine Nachtwache erforderte. Trotz alledem waren es auch schöne Erlebnisse.

 

 

Seit 2003 zeigen wir allen Interessierten im "Gasthof zur Deutschen Eiche" unsere Vielfalt an Exoten. Sauberer und wärmer ist dieser Raum.
In 18 Großsittichvolieren, 4 Fasanenvolieren, 10 Käfigvitrinen und 10 Finkenvitrinen zeigen wir einen Großteil unseres Zuchtsortimentes. Aufgrund unserer Züchterstruktur kommen allerdings nur relativ wenige Vögel zur Standardbewertung.
Die Schau wird durch die Neukircher Gärtnerei Milius mit Pflanzen bunt ausgestaltet. Die Bewertung der bei uns leider nicht so reichlich vorhandenen Standard - Vögel übernimmt ein VZE- Zuchtrichter der Umgebung. Eine gut gefüllte Tombola lockt natürlich besonders die Kinder an.
2006 - 2008 und 2011 wurden im Rahmen der Vereinsschau die Landesmeisterschaft der VZE durchgeführt. Damit erhöhte sich die Attraktivität der Veranstaltung beträchtlich. Impressionen dieser Schauen finden Sie hier.
Hiermit sei allen gedankt, die mit Freude und viel Mühe zum Erfolg dieser Schauen beitragen.

Seit 1990 wurde der komplette Volierenbestand erneuert und so zeigt sich die Schau in einem gepflegten, einheitlichen Bild.